PflegeWATTENS

Betreutes Wohnen

Die Marktgemeinde Wattens errichtete im "Haus am Kirchfeld" 8 betreute Wohneinheiten. Den GemeindebewohnerInnen
sollen altersgerechte Wohnungen mit einer Betreuung durch MitarbeiterInnen des Gesundheits- und Sozialsprengels
Wattens – Wattenberg angeboten werden. Es soll ein Leben in weitgehender Selbstständigkeit ermöglicht werden.

Bei den acht 2-Zimmer-Wohnungen handelt es sich um sogenannte „Seniorenwohnungen" im Ausmaß von rund 48 m²,
die barrierefrei zugänglich sind. Sie sind teilmöbliert und verfügen über eine Terrasse.

Die Betreuung der Mieter erfolgt über ein Basispaket, wofür eine Betreuungsvereinbarung abzuschließen ist.
Die Miete der Wohnung einschließlich Betriebs- und Heizkosten beträgt rund € 430,-.
Dazu kommt noch die Betreuungspauschale von € 50,- zzgl. 10 % des aktuellen Pflegegeldes.
Zusatzleistungen, wie Haushaltshilfe und Hauskrankenpflege, können gegen Entgelt in Anspruch genommen werden.

Wer kann sich um eine solche Wohnung bewerben?

  • Wattner GemeindebürgerInnen
  • Mindestalter von 60 Jahren
  • Wohnbauförderungswürdigkeit
  • Betreuungsbedürftigkeit (Pflegestufe 1)

Anmeldeformulare erhalten Sie im Wohnungsamt der Marktgemeinde Wattens. Für weitere Auskünfte steht Ihnen
im Wohnungsamt der Marktgemeinde Wattens Frau Prem Maria, 05224/5858-16, oder die Heimleitung im Haus am Kirchfeld,
Frau Diana Rampl, 05224/20911-301, zur Verfügung.